Das Borbarad-Projekt

Übersicht und Suche Abenteuerforum Kampagnenforum Allgemeines Forum

Betreff: Ein G7 - Quiz

[  Seiten 1 2 3 ... 549 550 551 |  Index ]

Arivor

[ | 21-06-12 | 11:36 | #6226 ]

Hm. Ich präzisiere mal: Uridabash, die Hand mit dem Stab. Aber ist der aus Knochen?

Bene

[ | 21-06-12 | 12:26 | #6227 ]

Uridabash, die Hand mit dem Stab ist der Gesuchte ;)

Ja, sein Stab ist aus der Wirbelsäule eines Drachen (dem Herrn der Zitadelle der Magie ;))

Er kann vom Vierten Gezeichneten durch die List des silbernen Handschuhs kurz in Erscheinung treten ... werde dies wahrscheinlich am Ende meiner G7 auch so machen, dass man ihn sehen kann. Nur Borbarad scheint blind zu sein, und nimmt ihn vllt. erst dann wahr, wenn einer der Gezeichneten ihn überzeugen kann, dass er im Unrecht ist ;)

Arivor

[ | 21-06-12 | 12:45 | #6228 ]

Oookay, das mit der Wirbelsäule war mir neu. Ist das aus dem TCD?

Ich werde mir dann mal eine Frage ausdenken, sofern der Fiese Meister nicht inzwischen eine zündende Idee hat.

Gruß
Arivor

Arivor

[ | 21-06-12 | 13:08 | #6229 ]

Nostalgisches 600
Eine halbe Tausendschaft bietet die Dame schon auf, um großen Helden ihre Waffen abzunehmen.

Bene

[ | 21-06-12 | 13:44 | #6230 ]

Jap, ist aus dem TCD
hier mal die Geschichte, für all die, die das Buch nicht haben:

>> „Das Märchen von Omada und Omasiros
Es war einmal vor langer, langer Zeit, in den Tagen der Archäer, das eine kluge Maid lebte, die da hieß Omada. Die sah, welche Schäden kämpfende Drachen und widerstreitende Götter und Rießen ihrem Heimatlande angetan hatte und grämte sich, denn vieles war zerstört und anderes beschädigt, was einst gut und heil gewesen war.
Sie suchte landauf, landab nach Wegen, den Sterblichen ihr Los zu erleichtern, und wollte die Sternenkraft dazu nutzen. Doch überall, wo die Kraft in dichten, zähen Strömen durch das Land floss, saßen große Drachen aus Gold und Purpur und ließen keinen anderen heran.
So konnte Omada alleine nichts tun, doch ihr Suchen weckte Aufmerksamkeit und so kam ein junger und schmucker Mann des Namens Omasiros daher und erzählte ihr in wohlfeilen Worten, dass er einen Weg an ihr Ziel wüsste:
An einem verborgenem Ort jenseits der großen Wasser, wo einst die Drachenkriege besonders schlimm gewütet hatten, läge eine Zwingfestung, in der die Essenz der Kraft vor dem Wirken der Dämonen, aber auch vor dem Zugriff der Sterblichen geschützt wurde.
Wenn nun Omada wolle, so würde er ihr helfen, diese Zitadelle zu stürmen und deren Hüter zu erschlagen, und dann könne die Kraft sich frei verteilen oder jeder Sterbliche nach Vermögen und Können davon aufnehmen und sich selbst helfen.
Auch wisse er, wo man das vom Herrn des Erzes gemachte Schwert Balymas mit der Spiegelnden Klinge finden können, mit dem sie dann den mächtigen Geistervogel Balrygon zwingen könnten, sie bis zur Zitadelle der Kraft zu tragen.
(...)
So führten die beiden ihren Krieg zu einem siegreichen Ende und standen vor dem Herrn der Kraft, und der war ein Drache, wie sie noch keinen zuvor gesehen hatten, mit sieben gekrönten Köpfen, und Schuppen schwerz wie die Nacht unter dem Nordstern, zwischen denen die Kraft rot hervorglänzte. Doch Omada trat ihm furchtlos entgegen, auch wenn er aus sieben Häuptern Kraft auf sie spie, und hob die Lilie, die Omasiros ihr gegeben, und blies ihm den letzten Rest des Blütenstaubes entgegen. Da wurde der Hüter der Zitadelle verwirrt und umnebelt wie seine Diener vor ihm und wäre dem Wahnsinn anheim gefallen; doch Omada bezwang und tötete ihn sogleich.
Omasiros aber trat hinzu und schnitt mit dem Spiegelschwert Balymas dem Herrn der Kraft das Rückgrat heraus, das war aus Titanium und der Karfunkel saß noch daran, und forderte es als Preis für seine Hilfe. Dann lachte er und sagte: „Kind, Kind, stets bist du getäuscht worden. Ich bin Omasiros, ein Archon des Landes Iriabar hinter den Sternen, und habe dich verführt, die Kraft freizulassen, dass meine daimonischen Brüdern und Vettern kommen und gehen können, wenn sie einer aus Gier oder Verzweiflung ruft. Den Drachenknochen aber werde ich stets als mein Szepter Oridabas tragen.“ Dann schwang er sich auf dem Geistervogel Balrygon, der sie hierher getragen hatte, und ließ Omada in den Ruinen der Zitadelle allein zurück, wo sie auf ihr Schicksal warten musste. (…) <<
- aus einem uralten, streng verbotenen und unterdrückten Märchen aus dem Güldenland, nach einer Mitteilung Seiner Exzellenz Nazir ter Vaan

Fieser Meister

[ 21-06-12 | 16:48 | #6231 ]

@ Arivor: nein, ich warte bis ich wieder regulär dran bin :-)

@ Bene: Schiiebung! Der Stab ist aus Titanium und nicht aus Knochen! Hätte ich das gewußt, wäre ich sofort auf die Antwort dieser kinderleichten Frage gekommen!!!einself
Oh, meine Holznase wächst wieder... ichmußweg.

Arivor

[ | 21-06-12 | 17:15 | #6232 ]

@ Fieser Meister: Tja, bleibt dir wohl nur, meine Frage zu beantworten ;-). Auch das dort Angesprochene ist für die Gesuchte übrigens ein letztes Mittel...

Gruß
Arivor

Beitrag editiert am 21.6.2012 um 17:16 Uhr.

Morgul

[ 22-06-12 | 08:26 | #6233 ]

Mmmh Entwaffen da fällt mir nur Enjisab von den Wipfeltigern in PDG ein, aber das istw eder nostalgisch noch eine halbe Tausendschaft.

Bei Nostalgie denke ich eher an uralte Abenteuer, diese müssten dann ja Kampagnenbezug haben. Yppolita in Göttin der Amazonen?

Kein Plan momentan.

Arivor

[ | 22-06-12 | 11:23 | #6234 ]

Altes Abenteuer ist richtig, die Göttin der Amazonen nicht.
Tipp: Es handelt sich um große Helden.

Bene

[ | 22-06-12 | 19:38 | #6235 ]

@Fieser Meister: Knochen / Metal ... Wolverine macht da ja auch keinen Unterschied :p

@Arivor: Ich könnte jetzt nur auf die Abenteuer Tippen, aber nicht auf die genaue Lösung, da ich viele der DSA-Klassiker nicht gespielt hab :(

Connar Maurenbrecher

[ 23-06-12 | 00:40 | #6236 ]

Wäre das mit dem alten Abenteuer nicht gekommen hätte ich jetzt Azaril Scharlachkraut angeführt, die das Ogerkreuz den großen Ogern abnimmt. Große Helden, große Waffen.

Im Zug der Tausend Oger wäre die Variante mit dem Ogerlöffel... Aber da waren die Oger weniger Helden, oder?^^

Arivor

[ | 23-06-12 | 12:12 | #6237 ]

Okay, die Göttin der Amazonen war vielleicht irreführend. Ganz so alt ist das Abenteuer nicht.
Ich erhöhe auf 700 und gebe einen neuen Hinweis:

Nostalgisches 700
Eine halbe Tausendschaft bietet die Dame schon auf, um großen Helden ihre Waffen abzunehmen, doch das Florett im Stiefel (sic!) lässt sie schon mal durchgehen.
Dieses Aufgebot ist aber ein letztes Mittel, das sie nur "notfalls" einsetzt.
Es handelt sich um wirklich große Helden.
Und es handelt sich um ein altes Abenteuer.

Gruß
Arivor

Beitrag editiert am 23.6.2012 um 12:14 Uhr.

Arivor

[ | 24-06-12 | 13:34 | #6238 ]

Hm, keiner da oder zu schwierig? Soll ich noch einen Hinweis geben?

Tarion

[ 24-06-12 | 14:04 | #6239 ]

Die HOfmarschallin Argiope Paligan von Gareth (Krieg der Magier)

Klare Sache würde ich sagen!

Arivor

[ | 24-06-12 | 14:13 | #6240 ]

Also kein weiterer Hinweis ;-)
Tarion, du bist sogar auf der richtigen Seite im Abenteuer, aber Argiope Paligan war nicht gesucht.

Beitrag editiert am 24.6.2012 um 14:15 Uhr.

[  Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551Index ]

Antwort schreiben

Wenn dies dein erster Beitrag ist, lies bitte die Forums-FAQ! [ link ]

Name

E-Mail

URL

Text

Anti-Spam

(Anti-Spam Massnahme: Bitte oben die ersten 4 Buchstaben des Alphabets eingeben!)

fett = [b] ... [/b]
kursiv = [i]... [/i]
Hyperlink = [url=http://www.xyz.de] ... [/url]
Meisterinformationen = [MI] ... [/MI]
quote-Umgebung = [quote] ... [/quote]