Das Borbarad-Projekt

Übersicht und Suche Abenteuerforum Kampagnenforum Allgemeines Forum

Betreff: Ein G7 - Quiz

[  Seiten 1 2 3 ... 558 559 560 |  Index ]

Aeantos

[ | 28-03-12 | 08:39 | #6121 ]

An Schwert und Stab musste ich auch denken *hihi, welch Wortwitz!*, hab aber genauso keine Idee, die richtig passt...

@ Xeledon: Rohal trug bei seiner Rückkehr keinen Stab. Beide hatten ja damals in der gorischen Wüste ihre Stäbe nicht dabei (warum auch immer, sehr nachlässig) und wurden also auch ohne entrückt.

Ich probiere noch eine ganz andere Richtung: Transportmittel.
Borbarads fliegender Thron in der Gorischen Wüste und die wesentlich coolere Variante als Streitwagen. Nur passt hier wieder nicht das Ende der Skala... der Donnersturm mag unverwundbarer sein, aber nicht gerade mobiler... und ein anderes Transportmittel fällt mir nicht ein. Rondras Streitwagen vielleicht?^^

Xeledon

[ | url | 28-03-12 | 10:21 | #6122 ]

(Naja, dass die beiden beim Duell in der Gor keine Stäbe dabei hatten, kann man einerseits als Story-Fehlerchen ansehen, andererseits finde ich aber sogar, dass das ganz gut ins Bild passt. Am Anfang ihrer "Karriere" waren beide ja noch an die Traditionen der aventurischen Gildenmagie gebunden und ahnten nichts von ihrer göttlichen Herkunft. Bei der finalen Konfrontation waren sie sich ihrer Position im Gefüge des Schicksals aber voll bewusst und hatten quasi Stäbe als Hilfsmittelchen gar nicht mehr nötig. Wenn man sich an dieser Deutungsebene versucht, ist es allerdings sehr interessant, dass Borbarad nach seiner Rückkehr plötzlich einen neuen Stab haben will. Aber natürlich kann man das ganze Fehlen der Stäbe genauso berechtigt als kleine Nachlässigkeit der Story-Autoren sehen, die Interpretation bleibt - wie bei allen fiktiven Fakten - eh dem Betrachter überlassen... ;o))

Connar Maurenbrecher

[ 28-03-12 | 14:09 | #6123 ]

Die Spur ist nicht schlecht, aber weder Stäbe noch Streitwagen sind gemeint :)

An die Stäbe hatte ich auch gedacht, aber da fand ich keine verlässliche "Skala". Der Stab des Hochmeisters des OCR ist ja als ziemlich gleichwertig mit den anderen Rohalsstäben zu betrachten.

Kleiner Tip:
Alle Erwähnten sind in den 4 roten Büchern zu finden, aber längst nicht ausschließlich dort.

Xeledon

[ | url | 28-03-12 | 14:18 | #6124 ]

Also probieren wir''s weiter mit den Schwertern. Irgendwie geistert mir Siebenstreich durch den Kopf, dass Raidir Conchobair am Ende in die Schlacht trägt und seine beiden vorigen Schwerter Antworter und Vergelter in den Schatten stellt. Das Ende der Skala wäre dann Armalion als Schwert der Göttin Rondra.
Aber natürlich kann''s das nicht sein, denn Antworter und Vergelter sind ein Zwillingspaar und kein einzelnes Schwert, während bei keinem der Schwerter die Kategorie "Vergessene Schätze" wirklich treffend wäre.

Lindariel

[ 28-03-12 | 23:29 | #6125 ]

Anderer Versuch:
Wie wäre es mit der steinernen Schlange, die in der dritten Dämonenschlacht auftritt? Sie ist ein vergessener Schatz, bis Borbarad sie erweckt, er hat aber mit dem Dschagganoth noch ein sehr viel mächtigeres Ass im Ärmel. Das Ende der Fahnenstange ist hier nicht erreicht, weil Galotta

Meisterinformationen:   mit seiner Fliegenden Festung

ein paar Jahre später neue Maßstäbe setzt?

Connar Maurenbrecher

[ 29-03-12 | 21:32 | #6126 ]

Die steinerne Schlange von Paavi ist nicht schlecht, aber leider weit ab vom Schuss. Die war nicht "lange Jahre treue Diener eines Herren", um dann eingetauscht zu werden.

Xeledon tanzt um die Lösung herum, aber das ist es noch nicht.

Die "Vergessenen Schätze" müssen übrigens nicht zwangsweise "uralt" bedeuten.

Lindariel

[ 29-03-12 | 21:57 | #6127 ]

Brins Zweihänder Alveranstreu, den er vor der dritten Dämonenschlacht zurück lässt, um das Kaiserschwert Silpion anzulegen und den Stein zu spalten? Beiden überlegen wäre dann wohl Siebenstreich, das Raidri in die Schlacht führt.

Connar Maurenbrecher

[ 29-03-12 | 22:18 | #6128 ]

Sehr schöner Ansatz, fehlt nur der Faktor "Vergessene Schätze", denn Alveranstreu ist immer noch wohlbekannt und geführt, geriet also nie in Vergessenheit.

Aeantos

[ | 29-03-12 | 23:47 | #6129 ]

Anderer Versuch:
Eiridias, die erste Weiheklinge von Ayla von Schattengrund, wird dann gegen Armalion ersetzt, steht aber immer noch im Schatten von Siebenstreich?

Aeantos

[ | 29-03-12 | 23:49 | #6130 ]

Ach da war ja bereits Xeledon auf dem Weg. Und stimmt, Armalion als Schwert Rondras dürfte wohl nicht von Siebenstreich in den Schatten gestellt werden. Hm... verzwickt.

Connar Maurenbrecher

[ 30-03-12 | 16:09 | #6131 ]

Binbingbing!
Aeantos hat''s erwischt mit Eiridias, Armalion und Siebenstreich in dieser Reihenfolge.

Eiridias ist der "vergessene Schatz", der eigentlich keine weitere Erwähnung findet, Armalion ist der neue Diener, den der demütige Bihänder Eiridias neidlos als die größere "Zierde seiner Art" anerkennt. Das Ende der Skala ist Siebenstreich.
Die Reihenfolge erklärt sich an der Zierde.
Eiridias ist von Zwergen geschmiedet, ein großes Schwert, aber ein Arbeitsgerät, wenn man so möchte, schmucklos, robust.
Armalion ist aus seltenen Metallen, von Meisterhand zusammengefügt, aber ebenfalls ziemlich schmucklos, als "Waffe aller Waffen", die es darstellt.
Siebenstreich ist als Schmiedestück die größte Errungenschaft, einmal geschmiedet, eingeschmolzen, erneut geschmiedet, mit Verzierungen, Verbindung verschiedenster Stilelemente, es ist, so profan es klingen mag, das verflucht hübscheste Stück Klinge Aventuriens.
Die größte Zierde seiner Art :D

Aber darauf zu kommen wäre ein wenig heftig gewesen, denke ich :D

Punkt für Aeantos, dann lass mal die Köpfe qualmen.

Aeantos

[ | 01-04-12 | 09:26 | #6132 ]

So hat ein wenig gebraucht, bis ich dazu gekommen bin. Hätte gar nicht gedacht, dass das die Lösung ist.

Späte Erkenntnisse 700

"Na gut, jetzt im Nachhinein macht es natürlich Sinn, keine Frage. Sicher wäre es auch besser gewesen, dass vorauszusehen, aber wer hätte denn auch ahnen können, dass dieser "Ausbau" dazu führt!"

Viel Spaß!

Aeantos

[ | 01-04-12 | 09:26 | #6133 ]

Arghhh, Finger waren zu schnell!

Beitrag editiert am 1.4.2012 um 9:27 Uhr.

Didi

[ | 02-04-12 | 02:55 | #6134 ]

Ich nehme an du meinst weder Ysilia noch Aras de Mott, und die Stadt des Lichts, bzw die neue Residanz wäre auch zu einfach und nicht ganz passen. Da es sich bei ersten um Wiederaufbau und bei letzteren nicht um gegen die "guten" gewendete Werkzeuge handelt.

Eigentlich alles hat der gute B ja selbst veranlasst, und scheidet in der Kategorie späte erkenntnisse dann auch aus...
Ich Tippe auf den Geheimgang in Kurkum, den Xeeran für seine frühen spielchen mit der schwarzen Rondra verwendet hatte.

Morgul

[ 02-04-12 | 09:12 | #6135 ]

Mmh schwierig:

Ausbau der Herzogstraße - führt nach Dragenfeld ;-)

Ausba Altaias - aus wenigen Hütten wird eine Stadt, führt zu vielen Opfern bei Katastrophe.

Ausbau der Ogermauer? Führt zu? Mehr "Lebensraum" für Untote :-)

[  Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560Index ]

Antwort schreiben

Wenn dies dein erster Beitrag ist, lies bitte die Forums-FAQ! [ link ]

Name

E-Mail

URL

Text

Anti-Spam

(Anti-Spam Massnahme: Bitte oben die ersten 4 Buchstaben des Alphabets eingeben!)

fett = [b] ... [/b]
kursiv = [i]... [/i]
Hyperlink = [url=http://www.xyz.de] ... [/url]
Meisterinformationen = [MI] ... [/MI]
quote-Umgebung = [quote] ... [/quote]